Geschlossene Verladung

Muhr Geschlossene Verladung

Geschlossene Verladung
mit MVS und MBG

Geschlossene Verladung sollte vor allem eines sein: geschlossen! Und ein geschlossenes System ist staubfrei …

Muhr Loseverladesysteme MVS und MBG für staubfreies Verladen von Schüttgütern in Silofahrzeuge, Tankwaggons, geschlossene Container und Siloschiffe. Wirtschaftlich und umweltfreundlich.

Geschlossene Verladung

MVS

Muhr MVS

Muhr

MVS

Patentierte Qualität mit höchster Effizienz und Sicherheit.

Absolut zuverlässig und vollkommen staubdicht

MVS Loseverladesysteme sind mit einer pneumatisch aufblasbaren Dichtmanschette am Verladekopf ausgestattet. Diese verschließt während der Verladung den Ringspalt zwischen Tankluke und Verladekopf. Genial einfach, effektiv und zuverlässig.

Garantiert staubfrei

Muhr MVS

Garantiert staubfrei

Nach dem Aufblasen der Dichtmanschette des MVS Verladesystems bilden Silo bzw. Zuführorgan, Verladesystem und Tank ein geschlossenes System. Die kraft- und formschlüssige Verbindung garantiert staubfreie Verladung, selbst bei prozessbedingtem Überdruck im System. Selbstverständlich sind alle dafür notwendigen Bauelemente sicher am Verladesystem integriert.

Filterkosten senken

Muhr MVS

Filterkosten senken

Durch die geringere Abluftgeschwindigkeit ist der Staubanteil in der Abluft wesentlich geringer. Nur die vom Produkt verdrängte Luft muss abgeführt werden. Kompakte Lösung: Bei Anschluss des MVS Verladesystems an eine Zentralaspiration oder externe Verladefilter können diese wesentlich kleiner ausgelegt werden. Bei Einsatz der integrierten Filtereinheit kann diese sehr kompakt ausgeführt werden. Und bei filtertechnisch einfachen Produkten genügt sogar die Ausführung mit Filterbalg. Ihr Vorteil: Kleinere und kostengünstigere Filteranlage, geringere Filterbelastung, längere Standzeit und geringere Betriebs- und Wartungskosten.

Universell einsetzbar

Muhr MVS

Universell einsetzbar

Der weite Dichtbereich macht die Dichtmanschette des MVS Verladesystems universell einsetzbar. So werden mit nur einer Dichtmanschette alle üblichen Tanklukenöffnungen von 390 bis 500mm Durchmesser abgedeckt. Alternativ stehen als Sondergrößen auch Manschetten mit einem Dichtbereich von 290 bis 400mm zur Verfügung.

Die Dichtmanschetten sind sowohl in Schwarz als auch hellfarbig lieferbar.

MBG

Zuverlässig & sicher

Muhr MBG Loseverladesysteme verfügen über einen massiven Verladekopf dessen Verladekonus zusätzlich mit einer innovativen Doppelschicht-Gummierung ausgestattet ist. Zusammen mit der Produkt/Ablufttrennung sorgt dies für eine wirtschaftliche, staubfreie Verladung und zuverlässigen, sicheren Betrieb.

Muhr MBG

Muhr

MBG

Bewährtes Design in höchster Qualität

Bewährte Qualität

Bewährte Qualität

Die langjährig optimierte, massive Ausführung sorgt für optimale Betriebssicherheit und lange Haltbarkeit. Sicher und wirtschaftlich.

Muhr MBG

Staubfrei

Staubfrei

Gummierung des Verladekonus mit Doppelschichtsystem: 18 mm dicke Weichgummischicht für optimale Anpassung an die Tanköffnung, darüber 3 mm Hartgummischicht als Verschleißschutz. Staubfrei und langlebig.

Muhr MBG

Filterschonend

Filterschonend

Trennung von Produktstrom und Abluftstrom bis über den Produktauslauf des Verladekopfes hinaus, so dass im Vergleich zu herkömmlichen Verladesystemen kein Produkt aus dem Produktstrom abgesaugt wird. Wirtschaftlich und effizient.

Muhr MBG

Hubsysteme

Muhr Hubsysteme

Ausrüstungsmodul

Hubsysteme

Muhr Lose-Verladesysteme können je nach Einsatzbedingungen mit verschiedenen Hubsystemen zum Heben und Senken des Verladekopfes ausgerüstet werden:

Muhr Elektroseilwinde

Muhr Elektroseilwinde

Ausrüstungsmodul

Hubsysteme

Muhr Elektroseilwinde

Einlaufkopf und Elektroseilwinde bilden eine Einheit: Schlaffseilschalter, Hubbegrenzer und die Hauptkomponenten der Seilwindeneinheit befinden sich in einem geschlossenen Gehäuse. Sämtliche elektrischen Steuerelemente werden praxisgerecht auf eine Sammel-Klemmendose am Einlaufkopf zusammengeführt.

Handseilwinde

Handseilwinde

Ausrüstungsmodul

Hubsysteme

Handseilwinde

Für den manuellen Betrieb kleinerer Verladesysteme bei weniger häufigen Verladevorgängen.

Manuelles Heben / Senken

Manuelles Heben / Senken

Ausrüstungsmodul

Hubsysteme

Manuelles Heben / Senken

Anheben und Senken des Verladesystems von Hand, optional mit unterstützenden Gegengewichten. Nur für kleine
Verladesysteme erhältlich.

Pneumatisches Heben / Senken

Pneumatisches Heben / Senken

Ausrüstungsmodul

Hubsysteme

Pneumatisches Heben / Senken

Heben und Senken des Verladesystems mittels Pneumatikzylinder. Besonders geeignet für geringe Hubhöhen.

Flexibler Teil / Verladebalg

Ausrüstungsmodul

Flexibler Teil / Verladebalg

Flexibler Teil in flexiblen Ausführungen für effiziente Lösungen: Je nach Einsatzfall können Muhr-Verladesysteme mit unterschiedlichen flexiblen Teilen ausgestattet werden, um das Heben und Senken des Verladekopfes zu ermöglichen.

Flexibler Teil / Verladebalg

Vielfältige Möglichkeiten

Ausrüstungsmodul

Flexibler Teil / Verladebalg

Vielfältige Möglichkeiten

Vom Einfach-Verladebalg, über Doppelbalgausführung, mit Verschleißschutzkonen oder innenliegendem Teleskoprohr,
oder auch nur als Teleskoprohr, mit oder ohne pneumatische Zwischenabdichtung stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung.

Muhr MVS

Optimale Anpassung

Ausrüstungsmodul

Flexibler Teil / Verladebalg

Optimale Anpassung

Zusammen mit verschiedenen Verladebalgmaterialien, von PVC oder Neopren-/Hypalonbeschichtetem Polyestergewebe, über transparentes PUR-Material, hitzebeständigem Silikon- Glasgewebe, Balgmaterial mit Lebensmittelzulassung bis hin zu unverwüstlichem 2mm starkem Gummigewebe erfolgt somit eine optimale Anpassung an die jeweilige Verladesituation.

Verladebalg
Verschlusskegel

Ausrüstungsmodul

Verschlusskegel

Der Verschlusskegel dichtet den Auslauf des Verladekopfes nach Beendigung des Verladevorgangs ab. Ein Herausfallen von am Balg anhaftendem Produkt beim Heben des Verladekopfes wird somit verhindert.

Ausrüstungsmodul

Rüttler

Der Rüttler wird optional am Verladekopf montiert und befreit nach der Verladung mittels Vibrationen die Innenseiten des Verladebalges von Schüttgutresten.

Rüttler
Füllstandsmelder

Ausrüstungsmodul

Füllstandsmelder

Muhr Verladesysteme können mit verschiedenen Füllstandsmeldern ausgerüstet werden:

Drehflügelmelder, Vibrations-Sonde, kapazitiver Melder, Ultraschallmelder, pneumatischer Melder, Schüttgut Bewegungsmelder, …

Durch ein speziell entwickeltes System können Muhr Verladesysteme mit einem Füllstandsmelder ausgerüstet werden, dessen Messsonde nicht wie herkömmlich unter,
sondern über dem Verschlusskegel angeordnet ist.

Der Meldepunkt für den maximalen Füllstand wandert dadurch wesentlich weiter nach oben, wodurch die Füllhöhe im Tank und damit dessen Volumenausnutzung entscheidend erhöht wird. Sicher und effizient.

Integrierte Filtereinheit IF

Ausrüstungsmodul

Integrierte Filtereinheit IF

Häufig ist es nicht möglich oder wirtschaftlich, Verladegarnituren an vorhandene Absauganlagen anzuschließen.
In solchen Fällen sind die Muhr-Verladesysteme mit integrierter Filtereinheit IF die ideale und wirtschaftliche Lösung.

Kompakt & Platzsparend

Ausrüstungsmodul

Integrierte Filtereinheit IF

Kompakt & Platzsparend

Bei den Muhr Verladesystemen mit integrierter Filtereinheit IF und pneumatischer Filterabreinigung bilden Einlaufkopf, Filter, Drucklufttank, Abreinigungsventil und Reinigungssteuerung eine
kompakte und platzsparende Einheit.

Filtereinheit

Schnell & Einfach zu Montieren

Ausrüstungsmodul

Integrierte Filtereinheit IF

Schnell & einfach zu montieren

Aufgrund der kompakten Bauweise sind Muhr Verladesysteme mit integrierter Filtereinheit schnell und einfach zu montieren.

Filtereinheit

Filterkosten senken

Ausrüstungsmodul

Integrierte Filtereinheit IF

Filterkosten senken

Ein weiterer Vorteil gegenüber externen Filteranlagen: Vom Filter abfallendes Produkt fällt kostengünstig und sicher in den Verladestrom zurück, da sich der Filter direkt innerhalb des Verladebalgs des Verladesystems befindet – kostensenkend und sicher!

Filtereinheit

Hohe Absaugleistung

Ausrüstungsmodul

Integrierte Filtereinheit IF

Hohe Absaugleistung

Muhr integrierte Filtereinheiten IF sind mit Filterflächen von 3,5 m2 bis 120 m2 erhältlich und ermöglichen Absaugleistungen von bis zu 12.000 m3/h. Für filtertechnisch schwierige Produkte stehen auch Ausführungen als Schlauchfilter zur Verfügung.

Filtereinheit

Produktverteiler

Produktverteiler

Ausrüstungsmodul

Produktverteiler

Bis zu 30% Füllgradsteigerung mit Muhr EP, EPV und PPV Produktverteilersystemen.

Sämtliche geschlossene Muhr Verladesysteme können mit Produktverteilern ausgerüstet werden. Der Produktverteiler füllt Leerräume, die normalerweise während der Verladung durch den natürlichen Schüttkegel im Tank entstehen, optimal mit dem Produkt auf. Dadurch wird eine Füllgradsteigerung von bis zu 30% erreicht. Somit können enorme Kosteneinsparungen beim Transport erzielt werden, wodurch sich der Einsatz eines Produktverteilers schon nach kurzem Einsatz amortisiert.

 

 

 

Produktverteiler EP & EPV

Produktverteiler

Ausrüstungsmodul

Produktverteiler EP & EPV

mit Verteilerflügel und optional mit patentiertem Verschluss-System (=EPV)

Das Produkt wird mittels eines Verteilerflügels, der während des Verladens knapp unterhalb des Auslaufes
des Verladekopfes sitzt, radial zum Schüttgutstrom nach außen verteilt.

Am Ende des Verladeprozesses verschließt beim System EPV ein spezieller Verschlusskegel den Verladekopf. Auf diese Weise kann während des Hochfahrens kein Produkt aus dem Verladesystem herausfallen. Mittels einer optionalen Steuerung kann der Produktverteiler gleichzeitig auch als Füllstandsmelder eingesetzt werden.

Produktverteiler PPV

Produktverteiler

Ausrüstungsmodul

Produktverteiler PPV

Pneumatischer Produktverteiler

Beim Muhr PPV Produktverteiler blasen Luftdüsen, die am Verschlusskegel des Verladekopfes sitzen, das Produkt radial zum Schüttgutstrom nach außen. Prinzipbedingt eignet sich dieses System insbesondere für pulverförmige Schüttgüter.

Sie wollen regelmäßig Updates von Muhr erhalten?

zur Newsletter-Anmeldung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …