Rückstandsfreie Verladung

Muhr Rückstandsfreies Verladen

Rückstandsfreie
Verladung

Perfekt rückstandsfreie Verladung mit dem Muhr MVS-TD Loseverladesystem mit abdichtbaren Teleskoprohren oder dem Muhr BSS Balg-Stretch-System.

In einigen Fällen sind Schüttgutrückstände in Beladevorrichtungen, z.B. aus hygienischen Aspekten, bei Entflammungs- oder Explosionsgefahr oder im Falle eines Produktwechsels, nicht erwünscht. Rüttler am Verladekopf zur Reinigung des Verladebalges reichen hier häufig nicht aus, da trotzdem Produktrückstände in den Falten des Verladebalges verbleiben. Mit dem Muhr BSS Balg-Strech-System oder dem Muhr MVS-TD Teleskoprohr System ist rückstandsfreies Verladen gewährleistet. Zuverlässig und sicher.

MVS-TD

Muhr MVS-TD

Muhr

MVS-TD
Loseverladesystem

Patentierte Qualität mit perfekter Effizienz
und Sicherheit

Patentierte Qualität

An den glatten Innenwänden von Teleskoprohren können sich im Vergleich zu Verladebälgen kaum Produktrückstände ablagern. Bei konventionellen Teleskoprohren kann es jedoch zwischen den einzelnen Rohren zu Staubaustritt kommen. Nicht beim Muhr MVS-TD. Ein ultimatives Verladeteleskop. Hoch flexibel. Absolut staubfrei.

Garantiert staubfrei

Muhr MVS-TD

Garantiert staubfrei

Bei dem von Muhr entwickelten Teleskoprohr System MVS-TD werden die einzelnen Rohre nach dem Absenken mittels pneumatisch aufblasbarer Dichtmanschetten untereinander staubdicht verbunden, so dass zusammen mit dem Verladekopf MVS eine absolut staubfreie Verladung garantiert ist. Zum Zusammenfahren des Verladeteleskops werden die Dichtmanschetten wieder entspannt und das Verladesystem kann problemlos in die obere Endlage gefahren werden.

Außergewöhnlich flexibel

Muhr MVS-TD

Außergewöhnlich flexibel

Durch den enormen Dichtbereich der Manschette besitzt das Verladeteleskop MVS-TD große Flexibilität, so dass die Tanköffnung nicht zwingend mittig unter dem Verlader positioniert sein muss.

Variabel einsetzbar

Muhr MVS-TD

Variabel einsetzbar

Die abdichtbaren Teleskoprohre können auch in Schräglage eingesetzt werden, wodurch sie sich auch optimal für die staubfreie Verbindung von feststehenden Ausläufen mit verfahrbaren Verladesystemen (= Verlademobilen) eignen.

Balg-Stretch-System

Bei Einsatz des Muhr BSS Balg-Stretch-Systems werden abwechselnd die Wandungen des oberen und unteren Balgs gestrafft bzw. gefaltet. Damit werden Schüttgutrückstände sicher aus den Falten des Verladebalges abgereinigt. Während des Straffens und Faltens wird der Verladekopf durch die pneumatische MVS Dichtmanschette fest in der Tankluke gehalten, so dass er durch die Stretch-Vorrichtung nicht abgehoben werden kann.

BSS

Muhr

BSS
Balg-Stretch-System

Spannend und entspannend zugleich

 

Sie wollen regelmäßig Updates von Muhr erhalten?

zur Newsletter-Anmeldung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …