Entmischungsfreies Verladen

Muhr Entmischungsfreie Verladung

Entmischungsfreie
Verladung

Durchtauchsystem DTS für entmischungsfreie Verladung.

Bei der herkömmlichen Verladung, vor allem von Produktmischungen, deren Komponenten große Unterschiede hinsichtlich spezifischen Gewichts sowie Korngröße aufweisen, kann es besonders nach dem Austritt des Produktes aus dem Verladekopf zu einer Produktentmischung durch den Windsichteffekt kommen.

Bei Muhr-Verladesystemen mit dem Durchtauchsystem DTS wird dieser Effekt vermieden.

Entmischungsfreies Verladen
Entmischungsfreies Verladen

Muhr

Durchtauchsystem DTS

Beim Muhr Durchtauchsystem DTS taucht die rohrartige Produktführungseinheit durch den Verladekopf bis auf den Boden des Tanks hinunter. Während der Verladung wird die Produktführungseinheit über einen Füllstandsmelder analog dem ansteigenden Schüttkegel angehoben.

Die Produktführungseinheit bündelt auf diese Weise den Produktstrom immer bis zum Boden des Tanks bzw. bis zur Schüttkegelspitze. Durch die Bündelung gibt es keinen Windsichteffekt und die Entmischung des Produkts wird verhindert.

Sie wollen regelmäßig Updates von Muhr erhalten?

zur Newsletter-Anmeldung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …